Bitte beachten: Diese Website benötigt Flash und JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher dass Flash und JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert sind.
Zum Download des aktuellen Flash-Plugins hier klicken.

Pflege und Wartung.

  • Die technologische Entwicklung und die Qualität der Fahrzeuge machen es Volkswagen möglich, die Wartungsintervalle zu vergrößern. So sparen Sie Geld und haben geringere Standzeiten.

    Wartungsintervalle

    Fahrzeuge von Volkswagen profitieren jetzt vom neuen Wartungskonzept "Longlife": Eine variable Wartungsanzeige analysiert bestimmte Verschleißparameter an Ihrem Fahrzeug, um den geeigneten Moment für eine Wartungsinspektion des Wagens in der Werkstatt festzustellen.

    Diese neue Technologie ermöglicht es uns, die Fälligkeiten für Wartungstermine auf bis zu 30000 km oder 2 Jahre hinauszuzögern.

    Auch wenn Ihr Fahrzeug mit einer Ölstandsanzeige ausgestattet ist, sollten Sie mit der Kontrolle des Ölstandes und dem Nachfüllen von Öl bei Bedarf nicht warten, bis die Anzeige aufleuchtet. Ein idealer Ölfüllstand verhilft Ihnen sowohl zu einer Langlebigkeit des Motors als auch zu optimalen Wartungsintervallen.

    Ölqualitäten

    Das richtige Öl für den Motor Ihres Volkswagens wird vom Hersteller angegeben. Bei jeder Wartung verwendet Ihr Volkswagen Service Partner nur dieses empfohlene Öl. Nur damit kann eine optimale Lebensdauer des Motors erreicht werden.

    Verwenden Sie für eventuelles Nachfüllen ausschließlich ein Öl, das in seiner Qualität dem für Ihren Motor empfohlenen Öl entspricht. Fragen Sie Ihren Volkswagen Service Partner nach den genauen Spezifikationen und, noch besser, halten Sie eine Reserveflasche Öl in Ihrem Kofferraum vor.